star

asellerate, von 0 auf 100

Der Beginn von etwas Großem

Als E-Commerce-Profis ermöglichen wir Herstellern im freien Markt für Autoersatzteile erstmals digitale Vertriebschancen. Seit wir 2018 mit unserem innovativen Geschäftsmodell durchgestartet sind, haben wir dem gesamten Automotive Aftersales-Markt neue, nachhaltige Absatzwege erschlossen.   

Start-up mit Disruptionspotenzial

asellerate bewegt den Markt

star
Digitalvertrieb fällt selbst gestandenen Verkaufsprofis schwer. Verständlich: E-Commerce ist ein riesiges Feld. Wir nehmen Komplexität heraus, helfen beim digitalen Kickstart und bleiben auch auf der Langstrecke dran. Unsere Kund*innen können von uns strategische Roadmaps, moderne Prozesse, profunde Analysen und neue Umsatzquellen erwarten.

What started our engines

The spark we ignited

How we roll

Viel mehr als nur ein Job.

Hier finde ich, ein sehr gutes Team, das einem Verantwortung und Vertrauen überträgt und einem die Möglichkeit zur ständigen Weiterentwicklung bietet.

Fatlum, Full Stack Developer

Vom MVP zur führenden Marke

Was bisher geschah

1

2016

Ideation.

MAHLE startet gemeinsam mit dem Mitbegründer Artur Oswald ein Projekt zur Business Model Innovation.

2

2017

Minimum Viable Product.

Unser Team prüft in mehreren Konzept-Iterationen und Industrieworkshops grundlegende Annahmen von Industrie und Kunden.

3

2018

Gründung.

Die Gründung des Unternehmens ist auf einen Branchenansatz ausgerichtet, bei gleichzeitigem Beibehalt eines Start-up-Mindsets.

4

2019

Die Industrie investiert.

Die Industriegrößen MAHLE, MANN+HUMMEL, CONTINENTAL und SKF investieren in uns. Der Onlineshop für Oldtimer-Ersatzteile retromotion.com geht live.

5

2020

Retromotion.

Direkt im ersten kommerziellen Jahr schaffen wir es, über 30 Lieferanten für uns zu überzeugen. Über 35.000 Ersatzteile werden an Endkunden ausgeliefert.

6

2021

Logistik Update.

Das führende eCommerce Logistikunternehmen FIEGE investiert in uns. Daraufhin binden wir unser neues Zentrallager in der Nähe von Erfurt an mit der Möglichkeit von Next-Day-Deliveries.

7

2022

Wachstum.

In der ersten Hälfte 2022 erreichen wir eine monatliche Wachstumsrate von mehr als 32 %. Unsere eCommerce Infrastruktur bieten wir nun auch unseren Lieferanten unter der Brand asellerate an.

Fulfillment 2.0
8

2023

Fulfillment 2.0.

Mit dem Ausbau unseres Lagerstandorts gemeinsam mit FIEGE ermöglichen wir neben B2C- auch B2B-Fulfillment. Damit enablen wir auch weitere digitale Geschäftsmodelle für unsere industriellen Handelspartner.

Meilenstein Series A
9

2024

Meilenstein Series A.

Die Global Player Bosch und LIQUI MOLY investieren in uns und erweitern unseren Shareholder-Kreis auf sieben Automotive-Top-Brands. Wegen unseres ganzheitlichen Scopes im Digital Commerce firmieren wir von Retromotion in asellerate um, bei unveränderter Bedeutung unseres Online-Shops als Flagship Brand. Zur Pressemitteilung

Wo alles begann

Retromotion, digitaler Marktplatz für Autoersatzteile

Der Online-Shop für Young- und Oldtimer-Ersatzteile ist die Wiege von asellerate. Traditionsreiche Industriepartner wie MAHLE, Continental, SKF, Mann+Hummel erkennen frühzeitig Potenzial und steigen ein. Bis heute ist der Shop erste Adresse für Schrauber*innen auf der Suche nach Ersatzteilen

Zu Retromotion

Eine Marke, die Revolutioniert.

Nummer 1 E-Commerce-Integrator für den Automotive Aftermarket werden

Wofür wir stehen

Unser Selbstverständnis

Professionalität

Wir haben eine klare Vision. Nummer 1 E-Commerce-Integrator für den Automotive Aftermarket werden und bleiben. Das erfordert professionelles Mitwirken von jedem Einzelnen. Dafür lernen wir täglich und richten unsere Prozesse gezielt an unseren Kundenunternehmen aus. 

Lösungsorientierung

Vieles gilt als unmöglich. Bis jemand es einfach macht. Wir wollen genau diese Rolle für unsere Kund*innen erfüllen. Unsere Teams und Experten finden Lösungen, wo andere Probleme sehen. Mit diesem Gründer-Mindset schreiten wir zur Tat. 

Verbindlichkeit

Eine Zusage verpflichtet, ein Versprechen halten wir. Auch ohne starre Hierarchien können und wollen wir das beste Ergebnis für unsere Kund*innen erzielen. Was Sinn macht, setzen wir um. 

Company Insights

Von den Sachen, die wir so machen.

Drill & Thrill 1

Team Events

Mission Meeting

Drill & Thrill 2

IAA MOBILITY

Pick & Parts

Team Events